Soul Mates, Flüstern des Lichts- Bianca Iosivoni

Soul Mates, Flüstern des Lichts- Bianca Iosivoni

Informationen:

  • Titel: Soul Mates, Flüstern des Lichts
  • Serie: Soul Mates 1
  • Autorin: Bianca Iosivoni
  • Seitenanzahl: 465
  • Format: Taschenbuch
  • Erscheinung: 23.08.2017
  • Verlag: Ravensburger

Inhalt:

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Strasse vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiss Rayne nicht, zu wem sie gehört.

Das Cover:

Anfangs war ich ein bisschen skeptisch gegenüber dem Cover, weil es Menschen auf dem Cover hat und ich es eigentlich nicht so gerne habe, wenn dies der Fall ist. Man sieht eine junge Frau, die einen anblickt und einen Mann, der einen seinen Rücken zeigt und seinen Kopf seitlich an die Haare der Frau legt.  Doch auf den zweiten Blick konnte ich mich mit dem Cover anfreunden, da mir immer wieder diese schönen Lichtflecken, die um den Titel herum und oben im rechten Ecken zu sehen sind, ins Auge sprangen. Die Mischung zwischen hell und dunkel des Covers finde ich wirklich sehr schön und auch passend zum Buchinhalt.

Meine Meinung:

Als ich den Klappentext gelesen habe, habe ich zuerst gedacht, es wäre ein bisschen wie Abklatsch von der Obsidian-Reihe. Da diese Reihe mir aber sehr gut gefallen hatte, gab ich diesem Buch doch noch eine Chance. Und ich bin echt froh, dass ich das gemacht habe! Ich bin wirklich durch die Seiten geflogen! Ich muss wirklich zugeben, es war das erste Buch nach der Harry Potter Reihe, bei dem ich wirklich alles um mich herum vergass. Ich war so vertieft, dass ich gar nicht bemerkt hatte, dass ich schon wieder hundert Seiten gelesen hatte oder es schon weit nach Mitternacht war. Der Schreibstil der Autorin hat es mir wirklich angetan! Ich hatte mich in jede einzelne Figur verliebt und das Ende hatte mich so fertig gemacht! Es war wirklich einen der schlimmsten Cliffhangern, die ich jemals gelesen hatte. Auch die Liebesgeschichte fand ich auf eine Weise wirklich süss, aber auf die andere war es so schlimm und traurig. Kurz gesagt; dieses Buch hatte mich emotional wirklich fertiggemacht!

Lieblingszitat:

Noch während sie das sagte, drückte sie eine Tür auf und brachte mich direkt ins Paradies: in eine Bibliothek. (S. 98)

Fazit:

Was soll ich noch sagen? Das Buch ist einfach der Hammer und hatte mich so umgehauen! Ich warte schon ungeduldig auf den ersten Mai, wenn der zweite Teil rauskommt. Ich kann dieses Buch wirklich jedem Fantasy-Fan empfehlen!!! Ich muss diesem Buch einfach schon wieder fünf von fünf Sternen geben!

2 Replies to “Soul Mates, Flüstern des Lichts- Bianca Iosivoni”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.